ANNA VON GIERKE-STIFTUNG

Kinder & Jugendliche stärken

STIFTUNGSARBEIT

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER ANNA VON GIERKE-STIFTUNG

Unser Engagement gilt Kindern und Jugendlichen. Die Situation von Kinder rückte in den letzten Jahren verstärkt in den Aufmerksamkeitsfokus. Wie viele Kinder von den Folgen der Pandemie betroffen sind, wird dadurch deutlich, dass deutschlandweit 73 Prozent der Kinder psychisch belastet sind, erklärten die Bundesministerien für Familie und Gesundheit. Diese Kinder sind oft mit ihren Ängsten und Sorgen alleingelassen, sind belastet, verstecken ihre Sorgen aus Angst vor Stigmatisierung werden so ihrer Kindheit beraubt. Leider mangelt es an schulpsychologischen Dienste, oder vielen fehlt der Zugang dazu.

Hier setzt das Projekt der Anna von Gierke-Stiftung an, das es sich zur Herzensangelegenheit gemacht hat, den „vergessenen Kindern“ zu helfen, sie präventiv aufzufangen, zu unterstützen und ihnen damit den Weg einer gesunden Entwicklung zu ebnen, damit auch diese Kinder morgen ihre Träume von heute leben können.

 

Der Vorstand des Frankfurter Teams: Anne-Katrin Czirwitzky, Eleni Evelpidis-Raab, Christoph von Gierke, Melanie Kühlborn-Ebach, Melanie Kellner, Eva Drews

UNSERE PROJEKTE

LAUFENDES PROJEKT:
Farben der Seele – Begegnung und Ausdruck
Das Projekt "Farben der Seele – Begegnung und Ausdruck", durchgeführt am Adorno-Gymnasium und bald auch an zwei Grundschulen, ist ein Projekt, das den emotionalen und kreativen Ausdruck junger Menschen in Krisenzeiten fördert. In diesem Projekt erleben Schülerinnen und Schüler eine Reise durch die Welt der Farben und Formen, die ihnen hilft, die Belastungen von Pandemie, Krieg und Isolation zu verarbeiten.

Das Projekt beginnt mit einer Einführung in verschiedene künstlerische Materialien und Techniken, gefolgt von einer gemeinschaftlichen Malphase an einer großen Leinwand. Hier können die Kinder und Jugendlichen ihre Gedanken und Gefühle frei ausdrücken, was eine befreiende und heilende Wirkung hat. Diese kreative Begegnungsphase ermöglicht es ihnen, interkulturellen Austausch zu fördern und Verständnis füreinander zu entwickeln.

Die Reflexionsphase des Projekts ist besonders wertvoll. Hier werden die geschaffenen Kunstwerke vorgestellt und gemeinsam besprochen. Diese Phase bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, die eigenen Erlebnisse und die der anderen besser zu verstehen. Der Prozess der Reflexion stärkt ihre Resilienz und hilft bei der emotionalen Verarbeitung.

Unterstützt wird das Projekt durch Nicole Berkovych, die als Künstlerin und Psychologiestudentin die Kinder und Jugendlichen bei ihren kreativen Prozessen begleitet, um ihnen zu helfen, Resilienz aufzubauen und Heilung zu fördern.

Das Projekt „Farben der Seele – Begegnung und Ausdruck“ ist nicht nur für die individuelle Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, sondern auch für das gesamte Umfeld von großem Wert ist. Entdecken Sie die Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler und erleben Sie, wie Kunst als kraftvolles Medium der Verarbeitung und des Ausdrucks dienen kann.

Wenn Sie als Schule Interesse an unserem Projekt haben, und sich vorstellen können, dass wir dies als Beratungsgruppe auch an Ihrer Schule anbieten, wenden Sie sich bitte an unsere Projektleiterin Nicole Berkovych, die sich mit Ihnen in Verbindung setzt:

Telefon: +49 69 63 15 21 50
E-Mail: nb@avg-stiftung.org

DER VORSTAND

avg-stiftung-christoph-von-gierke

CHRISTOPH VON GIERKE

1. Vorsitzender des Vorstandes
Psychotherapeut und Psychoanalytiker
Inhaltl. Ausrichtung und Umsetzung der Projekte

Tel.: 069 63 15 21 50
Mobil: 0177 639 93 60
E-Mail: cvg@avg-stiftung.org

unbenannt-3636_final_ppexposure Kopie

ELENI EVELPIDIS-RAAB

Vorständin
Ärztin und Psychotherapeutin
Inhaltl. Ausrichtung und Umsetzung der Projekte

Tel.: 069 63 15 21 50
Mobil:0173 462 02 19
E-Mail: eer@avg-stiftung.org

unbenannt-3416_final_ppexposure+_quer Kopie

EVA DREWS

Vorständin
IT und Fundraising

Tel.: 069 63 15 21 50
Mobil: 0179 473 80 44
E-Mail: ed@avg-stiftung.org

NICOLE BERKOVYCH

Projektleiterin
Umsetzung und Organisation der Projekte

Tel.: 069 63 15 21 50
E-Mail: nb@avg-stiftung.org

AVG-Melanie-Kühlborn-Ebach-2023

MELANIE KÜHLBORN-EBACH

2. Vorsitzende des Vorstandes
Finanzen und Marketing

Tel.:069 63 15 21 50
Mobil: 0151 25 35 20 21
E-Mail: mke@avg-stiftung.org

AVG-Anne-Katarina-Czirwitzky-2023

ANNE-KATRIN CZIRWITZKY

Vorständin
Marketing, Eventmanagement und Fundraising

Tel.: 069 63 15 21 50
Mobil: 0176 551 492 42
E-Mail: akc@avg-stiftung.org

AVG-Melanie-Kellner-2023

MELANIE KELLNER

Vorständin
Marketing, Eventmanagement und Fundraising

Tel.: 069 63 15 21 50
Mobil: 0177 779 96 88
E-Mail: mk@avg-stiftung.org

avg-stiftung-olena-hnenna-assistentin

OLENA HNENNA

Assistentin


Tel.: 069 63 15 21 50
E-Mail: oh@avg-stiftung.org

FÖRDERUNGSKONZEPT

FÖRDERANTRAG

Die Anna von Gierke Stiftung engagiert und positioniert sich schwerpunktmäßig in der Thematik der Prävention psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

Gerne können Sie bei uns, sofern Sie auf diesem Gebiet tätig sind, einen Antrag zur Förderung Ihres Projektes stellen. Die Voraussetzungen, die wir an einen Projektantrag stellen, können Sie dem folgenden Informationsblatt entnehmen.

Ihren Antrag schicken Sie bitte an:
ANNA VON GIERKE-STIFTUNG
z.H. von Frau Nicole Berkovych
info@avg-stiftung.org

Wir werden den Antrag prüfen und Ihnen nach Rücksprache innerhalb des Vorstandes eine Rückmeldung geben.

Hier können Sie unser Informationsblatt zum Förderantrag öffnen (PDF)

SO ERREICHEN SIE UNS

ANNA VON GIERKE STIFTUNG

Oppenheimer Landstrasse 55 H
60596 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 63152150
Fax: +49 69 63151638

Email: info@avg-stiftung.org